die NÖ Umweltverbände
FAQ


Aktuelles

Blau-gelbe Sauberhafte Feste und Geschirrmobil am Energie- und Umweltgemeindetag 2019


../../nav/bilder/EUGTag2019_2_Filzwieser.jpg
Christian Milota, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Anja Förster, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Monika Langthaler, Alfred Riedl und Anton Kasser


"Gemeinde 2030. Klimaschutz: Ziel und Motor zugleich", unter diesem Motto stand der von der Energie- und Umweltagentur NÖ abgehaltene "Energie- und Umweltgemeindetag" 2019 in Perchtoldsdorf.
September 2019


Bei Niederösterreichs größtem Kommunalgipfel gab es neben Impulsen von Expertinnen und Experten Beispiele aus dem Gemeindealltag, der Landesverwaltung und der Wirtschaft. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf unterstrichen die Bemühungen durch die Gemeinden im Hinblick auf Klimaschutz. Mikl-Leitner dazu: "Das Land Niederösterreich war sich bereits früh seiner Verantwortung bewusst. Wir haben unter anderem bereits seit 2004 ein eigenes Klimaschutzprogramm. Wir werden unsere Anstrengungen nicht nur konsequent weiterführen, sondern noch verstärken. Deshalb wurde im Juni der neue NÖ Klima- und Energiefahrplan 2020 - 2030 beschlossen."

Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, lud die 450 GemeindevertreterInnen beim Energie und Umweltgemeindetag 2019 zum Mittun ein und die NÖ Umweltverbände haben dabei ihre Expertise und Wissen bei Impulsvorträgen eingebracht. Die Besucher konnten in Workshop-Gruppen zu den Themen Sauberhafte Feste, Smart Street, e-Fahrtendienste, Photovoltaik sowie Artenvielfalt mitdiskutieren. Die Partnerschaft mit den Gemeinden stand im Vordergrund. Landtagsabgeordneter, Bürgermeister Anton Kasser, Präsident des Vereins "die NÖ Umweltverbände": "Die Gemeinden sind Motor für unsere Themen und Schwerpunkte gerade im Abfallwirtschaftsbereich. Wir haben in Perchtoldsdorf auch ein begehbares Geschirrmobil ausgestellt, um die Themen Mehrweg, Umweltschutz und sauberhaftes Feiern zu verbinden. Ich bin überzeugt: die Gemeinden profitieren vom gegenseitigen Austausch über Ideen und Erfahrungen."



Termine & Infos

Donnerstag 21.11.2019

Altlengbach
Bio
Asperhofen
Bio
Gerersdorf
Restmüll, Mehrpersonenhaushalt
Hofstetten-Grünau
Altpapier
Neustift-Innermanzing
Bio
Obritzberg-Rust
Restmüll, Mehrpersonenhaushalt
St. Margarethen an der Sierning
Altpapier
Statzendorf
Restmüll, Mehrpersonenhaushalt
Wilhelmsburg
Gelber Sack
Wölbling
Restmüll, Mehrpersonenhaushalt

Freitag 22.11.2019

Böheimkirchen
Bio

alle Termine

Böheimkirchen

Wohnzimmerverbau mit Lichtefekten

Beleuchtung mit Farbefekten und Fernbedienung., Alle Türen ...
Details